• info@mondragon-assembly.de
  • (+49) 7738-93766-0

Nachrichten

LASST UNS IN GLEICHHEIT DENKEN, LASST UNS MIT INTELLIGENZ BAUEN, LASST UNS FÜR DEN WANDEL INNOVATIV SEIN

9 März, 2020

Mondragon Assembly hat sich mit einer Woche voller Aktivitäten für alle in ihren Büros in Aretxabaleta tätigen Personen der 8M-Bewegung angeschlossen.

Mit dem Ziel, alle Mitglieder von Mondragon Assembly in Bezug auf die Gleichstellung zu sensibilisieren, fand vom 2. bis 6. März die Woche der „Talentierten Frauen“ statt, in deren Verlauf verschiedene Initiativen durchgeführt wurden.

Den Auftakt zu dieser Veranstaltung bildete die Initiative „Ein Café für Gleichstellung“, in der die Menschen von Mondragon Assembly die Möglichkeit hatten, verschiedene Standpunkte zu verschiedenen Themen auszutauschen, die alle mit der Gleichstellung zu tun haben. Die Idee wurde am vergangenen Donnerstag, dem 5. März, mit einer neuen und interessanten Debatte und einer deutlichen Zunahme der Beteiligung wiederholt.

Ebenso wurden im Januar mehrere Zeugenaussagen von Arbeiterinnen von Mondragon Assembly aufgenommen, um einige ihrer beruflichen Erfahrungen kennenzulernen. Diese Zeugenaussagen wurden anschließend während der Woche der „Talentierten Frauen“ in audiovisuellem Format ausgestrahlt.

Mondragon Assembly engagiert sich für zukünftige weibliche Talente in den MINT-Disziplinen (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft, Technik)

Es besteht ein breiter Konsens über die Notwendigkeit, wissenschaftliche und technologische Berufe unter den Studenten zu fördern, und über die Dringlichkeit, diese bei den Mädchen zu fördern. Die Zahl der Studenten, die sich für eine technische Ausbildung entscheiden, nimmt jedes Jahr ab. Darüber hinaus verschärfen sich die Daten noch weiter, wenn sie sich auf das weibliche Kollektiv beziehen. Obwohl 54,3 % aller Studenten im spanischen Universitätssystem Frauen sind, sinkt ihre Präsenz in technischen Studiengängen wie Ingenieurwesen und Architektur auf 26,4 %.

Aus diesem Grund und mit dem Ziel, den Schulen und insbesondere den Frauen die industrielle Welt näher zu bringen, organisiert Mondragon Assembly in Zusammenarbeit mit dem Institut Miguel Altuna während der Monate März und April Besuche von Studenten in der Produktionsstätte von Mondragon Assembly. Die Schülerinnen und Schüler, die an den Besuchen teilnehmen werden, sind unterschiedlichen Alters und studieren in der Bildungskooperative Arizmendi Ikastola, die zur MONDRAGON Corporation gehört und die größte Ikastola im Baskenland ist. Während der Besuche werden verschiedene Freizeitaktivitäten durchgeführt, bei denen die Anwesenden die Möglichkeit haben, die Realität eines Ingenieurbüros besser kennenzulernen.

Kontakt Newsletter