• info@mondragon-assembly.de
  • (+49) 7738-93766-0

Nachrichten

Mondragon Assembly Orange feiert sein 25-jähriges jubiläum

23 Juli, 2019

Am 22. Juni wurde das 25-jährige Bestehen der Tochtergesellschaft in Orange, Frankreich, gefeiert. Dieses Werk war das erste internationale Engagement von Mondragon Assembly.

Tatsächlich wurde im Jahr 1994 beschlossen, eine Internationalisierungsstrategie zu initiieren, um die Marktpräsenz zu erhöhen und so neue Projekte von potenziellen Kunden gewinnen zu können. 25 Jahre sind vergangen, in denen sich Mondragon Assembly Orange Jahr für Jahr im Bereich der industriellen Prozessautomatisierung konsolidiert hat und zusammen mit den übrigen Tochtergesellschaften zu einer weltweiten Referenz im Bereich Automation geworden ist.

Die Gedenkfeier, an der neben allen Personen, die das Team der Tochtergesellschaft bilden, auch der Generaldirektor und der Präsident der Gruppe Mondragon Assembly teilnahmen, fand in der Nähe der Stadt Orange statt. Beide bedankten sich bei allen Anwesenden für ihr jahrelanges Engagement und für die Tatsache, es geschafft zu haben, dass Mondragon Assembly Orange im Bereich der automatischen Montagelinien zu einer Referenz geworden ist. Während der Feier ergriffen einige der Personen, die das Projekt von Beginn an begleiten, das Wort, um an die ersten Schritte von Mondragon Assemly in Frankreich zu erinnern.

Mondragon Assembly Orange schloss das Geschäftsjahr 2018 mit einem Umsatz von rund 10 Millionen Euro und 34 direkten Mitarbeitern ab. Die Prognosen für dieses Jahr sollen sich auf dem gleichen Niveau wie im Vorjahr bewegen.

Über die Gruppe MONDRAGON Assembly.

Die internationale Gruppe ist auf die Entwicklung von Automatisierungs- und Verbindungslösungen spezialisiert. Sie verfügt über sechs Produktionsstätten: Aretxabaleta (Gipuzkoa), ihr Hauptsitz, Mexiko, Frankreich, Deutschland, China und Brasilien sowie eine Tochtergesellschaft in Indien. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst Sektoren wie Solarenergie, Automobil, Komponenten von Haushaltsgeräten, Kosmetik, medizinische Geräte und elektronische Komponenten. Sie beschäftigt derzeit über 400 Mitarbeiter, und ihr Umsatz lag 2018 bei über 85 Mio. Euro.

Kontakt Newsletter