Nachrichten

REC Group setzt weiterhin auf Mondragon Assembly

9 März, 2021

REC Group, führender internationaler Konzern in der Herstellung von Photovoltaikmodulen, hat einen neuen Auftrag an den auf Fertigungslinien und -ausrüstungen für Solarmodule spezialisierten europäischen Hersteller Mondragon Assembly vergeben.

Es handelt sich dabei um die Lieferung mehrerer Einheiten von Verbindungseinrichtungen, die es REC ermöglichen werden, seine PV-Module zu produzieren. Zu diesem Zweck hat das Produktentwicklungsteam des Solargeschäfts von Mondragon Assembly ein eigenes Lötverfahren mittels Induktion und maschineller Bildverarbeitung entwickelt, mit dem Ergebnisse von noch nie dagewesener Qualität, Geschwindigkeit und Präzision auf dem Photovoltaikmarkt erzielt werden konnten.

Die Ausrüstung soll im Mai 2021 in den Werkseinrichtungen von REC in Singapur installiert werden.

Mondragon Assembly, der Technologiepartner

Dieser neue Auftrag stellt einen neuen Meilenstein für Mondragon Assembly dar, da er die Beziehung zu REC als dessen Technologiepartner stärkt. Dank der Zusammenarbeit, die Mondragon Assembly mit führenden europäischen Technologiezentren im Bereich der Photovoltaik pflegt, ist das Unternehmen in der Lage, seine Kunden zu unterstützen und zu beraten, Entwicklungen voranzutreiben und den technologischen Fortschritt in den von ihm angebotenen Linien und Ausrüstungen zu gewährleisten.

Über Mondragon Assembly Solartechnik

Mondragon Assembly ist in Europa führend in der Herstellung von Maschinen für Photovoltaikmodule unter Einbeziehung hochmoderner Technologien. Mit mehr als 20 Jahren in der Branche und einer gelieferten Produktionskapazität von mehr als 15 GW setzt das Unternehmen einen europäischen Maßstab in der Solarbranche und insbesondere bei der Herstellung von Maschinen für den Photovoltaiksektor.

Über REC Group

Die REC Group ist ein internationales Pionierunternehmen der Solarenergie, das sich die Versorgung der Verbraucher mit sauberem, erschwinglichem Solarstrom zum Ziel gesetzt hat, um damit einen Beitrag zur globalen Energiewende zu leisten. REC hat sich der Qualität und Innovation verschrieben und bietet Photovoltaikmodule mit erstklassiger Qualität an, die durch eine außergewöhnlich niedrige Rate an Reklamationen von weniger als 100 Teilen pro Million unterstrichen wird. Das 1996 in Norwegen gegründete Unternehmen REC beschäftigt 2000 Mitarbeiter und verfügt über eine jährliche Solarmodulkapazität von 1,8 GW. Mit über 10 GW weltweit installierter Leistung versorgt REC mehr als 16 Millionen Menschen mit sauberer Solarenergie. Die REC Group hat ihren Hauptsitz in Norwegen, die operative Zentrale in Singapur und regionale Niederlassungen in Nordamerika, Europa und im asiatisch-pazifischen Raum.